Auf die Piste und los!!

Snowmania 2018 - wir waren dabei!

Einen lustigen Skitag verbrachte die Musikjugend am 3. Februar am Kreischberg. Gemensam nutzte man lustige Stunden mit Ski- und Snowboardspaß auf der Piste!

Rückblick unseres Musikerstorches - das Jahr 2017!

Unser Musikerstorch blickt auf ein arbeits- und ereignisreiches Jahr 2017 zurück!

So durfte unser Musikerstorch bei zwei Musikerinnen, zwei Marketenderinnen und zwei Musikern seinen Dienst antreten.

Er stand für ein paar Wochen vor den Häusern, sowie Wohnungen der frischgebackenen Eltern und hieß den neuen Zuwachs herzlich willkommen.

Wir gratulieren nocheinmal herzlichst und freuen uns Linda Christina, Sophia Martina, Maximilian, Konstantin und Katharina in ein paar Jahren als Jungmusikerinnen und Jungmusikern in unseren Reihen zu begrüßen!

Freundschaftlicher Kegelnachmittag

Am vergangenen Sonntag traf sich die Musikjugend Groß St. Florian und die Musikjugend Deutschlandsberg

im JUFA Deutschlandsberg! Gemeinsam wurden lustige Kegelstunden verbracht und die Musikerinnen und Musiker

aus beiden Musikkapellen konnten auf gelungene Weihnachtskonzerte rückblicken!

Wunschkonzert

Einem Ohrenschmaus der besonderen Klasse konnten am Samstag dem 9.Dezember 2017 die Besucherinnen und Besucher des Wunschkonzertes der Musikkapelle Groß-St. Florian lauschen.

Zu Beginn stimmte das Jugendorchester unter der engagierten Leitung von Kapellmeister Gerald Oswald auf das Konzert ein. Mit zwei Stücken präsentierten die jungen Burschen und Mädchen ihr musikalisches Talent.

Die Musikerinnen und Musiker der Musikkapelle nahmen danach auf der Bühne Platz und hatten gemeinsam mit ihrem musikalischen Leiter MAMA Robert Orthaber ein abwechslungsreiches und buntes Programm vorbereitet.

Neben Klassikern, wie dem Walzer "Wiener Blut" oder Melodien aus dem Film "Beauty and the Beast" standen Sambaklänge aus "Elvis in Concert" und traditionelle Blasmusik am Programm.

"Last Christmas" und Weihnachtsensembles der Musikjugend stimmten zum Abschluss auf Weihnachten ein. Die Marketenderinnen führten durchs Programm und Volksschülerinnen und Volksschüler aus der VS Stainztal unter der Leitung von VOL Gerti Deutschmann lockerten mit ihren Gedichten und Geschichten den Konzertabend auf. Frau Deutschmann erhielt für ihre über 20-jährige Tätigkeit die Fördernadel in Silber des Steirischen Blasmusikverbandes verliehen. Sie wird mit diesem Schuljahr in den wohlverdienten Ruhestand treten.

Viele Institutionen in Groß-St. Florian und im Bezirk Deutschlandsberg unterstützen die Musikkapelle Jahr für Jahr und bringen ihre Weihnachtswünsche in der Wunschzeitung zum Ausdruck. Nicht alle wurden in der diesjährigen Ausgabe gedruckt.

 

 

Daher möchte sich die Musikkapelle besonders bei der Fa. Elektro Theisl GmbH (Photovoltaik, Sonnenspeicher, Elektro- u. Zweiradwelt), bei Fam. Muchitsch (Cafe-Stüberl in Lasselsdorf), bei der Firma Lenz Getränke aus Deutschlandsberg, bei der Vereinsleitung der Union Eisschützenverein Vochera, bei HBI Franz Hutter und OBI Markus Hetzl der FF Gussendorf, bei der Sozialdemokratischen Partei Ortsgruppe Gr. St. Florian-Unterbergla, (allen voran bei deren Obmann Vizebürgermeister Werner Reiterer), bei den Tierarztpraxen Dr. Eduard und Mag. Matthias Weber, bei Weinbau, Teichwirtschaft, Erdbau, Direktvermarktung, Buschenschank Zeck Markus, beim Jagdschutzverein Groß St. Florian mit Obmann Alois Albrecher, bei Möbel und Montage Wilfing Markus, bei der Fa. Elektrotechnik Zmugg und bei der Chorgemeinschaft Groß St. Florian mit ihrem Chorleiter Martin Gollob und Obfrau Marianne Resch bedanken und wünscht allen Kunden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bzw. Geschäftsführern und Vereinsvorständen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.

 

Ankündigung Wunschkonzert

Mit dem bevorstehenden Wunschkonzert leiten wir die letzten Tage des Jahres 2017 ein. Dies ist für uns der richtige Zeitpunkt, um das aufregende Vereinsjahr Revue passieren zu lassen und Sie zu einem besinnlich, musikalischen Abend einzuladen.

 

Der Start in das Jahr 2017 war begleitet von einer intensiven Probenarbeit, die ihren Höhepunkt im April beim Frühjahrskonzert und dem Antritt bei der Konzertwertung in Deutschlandsberg fand. Mit den Stücken „Terra Mystica“ von Thomas Doss und „Persis“ von James L. Hosay konnten wir in der Wertungsstufe D eine grandiose Wertung von 96,83 Punkten erreicht. Wir konnten uns erfolgreich präsentieren und die Tageshöchstwertung mit nach Hause nehmen!

 

Der Sommer stand im Zeichen der musikalischen Gegenbesuche. So marschierten wir am Musikfest im oberösterreichischen Lohnsburg am Kobernaußerwald ein und nahmen an der dort stattfindenden Wertung „Marschmusik in Bewegung“ teil. Ein ausgezeichneter Erfolg mit 90,11 Punkten konnte sich sehen lassen.

 

Das Bezirkstreffen in Bad Sankt Leonhard (Kärnten) und das Bezirkstreffen in Edelsbach bei Feldbach umrahmten wir jeweils mit einem Gästekonzert.

 

Ein aufrichtiges Dankeschön gilt an dieser Stelle allen Freunden und Gönnern, die uns im gesamten Vereinsjahr begleiten und laufend unterstützen.